Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Unter diesem Motto haben wir, Gerhard Schmitt, Thomas Schneider und Christian Geiger, am 22.07.2003 den Verein "Sterngucker Frankenberg" ins Leben gerufen. Da sich immer mehr Sternfreunde aus der Umgebung zusammenfanden, trafen wir uns am 09.10.2005, um unser gemeinsames Hobby besser zu organisieren und einen eingetragenen Verein zu gründen. Wir legen in erster Linie großen Wert auf :"Spaß an der Freude". Nicht nur das Beobachten von Mond, Planeten, Sternen und Galaxien macht uns Spaß, sondern auch die vielseitige "Bastelei" an den verschiedensten Teleskopen hat ihren Reiz. Sei es aus "Kaufhaus Teleskopen" durchaus brauchbare Instrumente zu machen, das genaue justieren von Spiegeln, selbst einen "Dobson" herzustellen, der Bau einer kleinen Sternwarte oder eines Teleskopschutzbaues - all dies ist für uns ebenso von Interesse wie bei einer guten Tasse Kaffee zu Fachsimpeln - und es erstaunt uns immer wieder, wie einfach und unkompliziert sich so manches Problem lösen lässt.

Nun viel Spaß auf unserer Webseite und unser Tip: riskieren Sie mal wieder einen Blick auf den gestirnten Nachthimmel, es lohnt sich!